Dinner for One: Rote-Bete-Risotto

Ich hoffe, ihr seid alle gesund und halbwegs munter ins Jahr gestartet. Dieser Januar wird für viele sicherlich noch zäher, als er ohnehin immer ist. Was mir momentan gut tut: ausgiebig spazieren gehen, viel lesen (bin durch mit A Promised Land!) und lecker essen. Und dieses Risotto macht nicht nur optisch gute Laune!

Zutaten für zwei Portionen:

1 große Rote Bete (in kleine Würfel geschnitten )

1 Schalotte (fein geschnitten)

1 halbe Lauchstange (nur das Weiße, fein geschnitten)

1 Knoblauchzehe (gehackt)

25 Gramm Butter

2 Thymianzweige (nur die Blätter)

180 Gramm Risottoreis

75 Milliliter Weißwein

500 Milliliter Gemüsebrühe

30 Gramm Parmesan

80 Gramm Ziegenkäse (zerbröselt)

Butter in einem Topf schmelzen. Rote Bete, Schalotten, Lauch und Knoblauch hinzufügen und bei niedriger Temperatur langsam köcheln, bis das Gemüse glasig wird.

Reis und Thymian dazugeben und unterrühren. Temperatur etwas erhöhen und mit Weißwein ablöschen. Sobald die Flüssigkeit aufgesogen ist, etwas Brühe hinzufügen und rühren. Dies bei niedriger Temperatur wiederholen, bis der Reis gar ist. Das dauert circa 15 Minuten.

Wenn der Reis weich ist und die Flüssigkeit vollständig aufgesogen, Parmesan und Ziegenkäse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommt gut durch die nächsten Wochen!

2 Kommentare zu „Dinner for One: Rote-Bete-Risotto

  1. Liebe Julia,

    das sieht sehr lecker aus und ich habe mich gefreut, dass jemand mal nicht Rote Beete schreibt 🙂 Ich lese deinen Blog gerne und freue mich so ein bisschen in die Welt raus zu kommen, nach Hamburg, Griechenland oder in die Bücherwelt.

    lg Karla

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s