Comfort Food: Pasta mit Kürbis und Salsiccia

In diesen Zeiten brauchen wir mehr denn je Essen für die Seele. Diese Nudeln machen mich sehr glücklich, euch hoffentlich auch.

Zutaten für vier Portionen:

300 g Salsiccia

1 TL Mehl

Olivenöl

1 mittelgroße Zwiebel

150 ml Weißwein

700 g Fleisch vom Hokkaidokürbis

250 g kurze Pasta

Etwas gehackte Petersilie

Parmesan

Statt Salsiccia kann man auch Merguez, Chorizo oder normale Bratwurst nehmen. Vegetarier lassen die Wurst einfach ganz weg.

Wurstbrät aus der Haut befreien, Brät mit der Gabel zerteilen, dann in Mehl wenden und in wenig Olivenöl in der Pfanne anbraten.

Zwiebeln in Ringe schneiden und hinzufügen, 5 Minuten lang dünsten.

Währenddessen Kürbis klein würfeln. Dann mit Weißwein ablöschen und Kürbis hinzufügen. Salzen. Deckel auf die Pfanne setzen und alles ca. 25 Minuten dünsten.

Währenddessen Pasta aufsetzen. Pasta abgießen, vorher eine Tasse Nudelwasser abschöpfen.

Alles gut miteinander vermengen und nochmal erhitzen. Petersilie unterrühren. Mit Parmesan servieren.

Schmecken lassen & kurz abschalten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s